März 2023 / Lappland: Huskys, Rentiere, Nordlicht und mehr…

Für viele ein Traum: Finnisch-Lappland, das „Winter-Wunder-Land“…, dort wo die glücklichsten Menschen der Welt leben…, und der Weihnachtsmann (!) Und dann der Traum „das Nordlicht zu sehen“…, hier darf man ihn träumen…(!)  

04. – 11.03.2023 (Flug) oder 02. – 13.03.2023 (An-/Abreise per Zug und Fähre) 

8 Tage / HP in modernen Hotel-Apartments im „Lapland Hotel Äkäshotelli“ (50km von Kittilä / Airport).

  1. Jeden Abend besteht die Chance das NORDLICHT zu sehen (!)
  2. Schneeschuh-Wanderung ca. 2 1/2 Std. in die schneebedeckten Winterwälder.
  3. Ausflug mit dem Schneemobil zu einer idyllisch gelegenen Rentierfarm. Dort seigt man um und kommt in den Genuss einer kurzen Rentierschlittenfahrt.
  4. Mit dem Husky-Gespann geht es 10 Km (!) durch die herrliche Winterlandschaft. 
  5. Busfahrt zum Snow-Village und Führung durch eine faszinierende Eislandschaft. Auch hier besteht selbstverständlich die Chance das mystische Polarlicht zu sehen.

Warum Finnland (?) Nun…, es hat sich in den vergangenen Jahren bei meinen Reisen mit Hurtigruten immer mehr gezeigt, dass auf Grund der Erwärmung des Nordatlantiks die Anzahl der kalten, klaren Nächte an der Küste abnimmt. Im Inland dagegen sind die Temperaturen weitaus niedriger als in den Küstenregionen, insbesondere in Schweden und Finnland. Somit ist dort die Chance das Nordlicht zu sehen wesentlich höher.  Das Programm kann angefordert werden. 

Die Reise ist ausgebucht (26 Teilnehmer).  Zusätzlicher Termin auf Anfrage… 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.